Moderne Astrologie

Astro Update für April 2022 Teil II

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 16. bis 30. April 2022

Vollmond in der Waage
Exakt am 16. April um 20:54 Uhr
Spürbar vom 13. bis 19. April

Über dieses kosmische Ereignis habe ich einen separaten Artikel verfasst. Du findest alle wichtigen Infos zum Vollmond in der Waage und ein Vollmondritual hier.

Uranus-Merkur-Konjunktion im Stier
Exakt am 18. April 2022
Spürbar vom 11. bis 25. April

Das Jahr 2022 lässt uns den Scheinwerfer auf die Stierenergie und die Wirkung von Uranus, der seit 2018 durch den Stier wandert, werfen. Wir erleben, wie die Geschwindigkeit in der ersten Jahreshälfte immer mehr zunimmt, sich Ereignisse überschlagen und vielleicht haben wir sogar das Gefühl, gar nicht mehr so recht hinterher zu kommen. Wenn nun am 18. April Merkur eine Konjunktion mit Uranus eingeht, erleben wir eine Art geistige Erweiterung. Neue Perspektiven eröffnen sich uns und wir haben vielleicht die eine große Idee, die alles verändert. Entscheidungen, die uns bisher Angst gemacht haben, klingen nun gar nicht mehr so angsteinflößend und wir begreifen, was für große Chancen damit einhergehen.

Reach out to higher thoughts!

Gerade hinsichtlich unserer Werte und allem, was uns lieb und teuer ist, lockt uns die Veränderung und wir geben ausgefallenen Ideen eine Chance. Wir ersticken sie nicht im Keim, sondern wir lassen den Gedanken zu, dass es funktionieren könnte und öffnen uns für die Klänge der Zukunftsmusik.

Geistesblitze schlagen ein, innovative Ideen brechen sich Bahn und unser Geist expandiert. Gleichzeitig kann dieses Tête-à-Tête zwischen Uranus und Merkur auch bewirken, dass wir eine Zunahme an Nervosität und Ungeduld in uns bemerken. Vieles erscheint uns zu langweilig, zu träge oder zu umständlich. Diese innere Hibbeligkeit oder gar Angespanntheit kann uns beispielsweise das Einschlafen und  Meditieren erschweren. Versuche dich rund um diese Konstellation also gezielt zu erden und deine innere Drehzahl herunterzufahren. Nutze allerdings die geistigen Blitzeinschläge für zukunftsweisende Entschlüsse und veränderungsfreudige Handlungen.

Fazit: Lasse dich von deinem höheren Bewusstsein geistig stimulieren.

Pluto-Sonne-Quadrat
Exakt am 18. April 2022
Spürbar vom 14. bis 22. April

Zeitgleich mit dieser innovativen, augenöffnenden und aufgeschlossenen Energie der Merkur-Uranus-Konjunktion findet auch das Quadrat von Pluto und der Sonne statt, das eine innere Schwere auslösen kann. Alte, uns sehr bekannte Ängste stellen sich unseren neuen, optimistischen Ideen in den Weg und eine innere Stimme lässt alte Unsicherheiten über uns selbst, unsere Fähigkeiten und unser Können auf der Bildfläche erscheinen. Diese destruktiven Selbstbilder bremsen uns aus und rauben uns den Schwung. Sie führen uns vor Augen, wie groß doch unsere Angst vor Veränderung ist, wenn wir ganz ehrlich mit uns sind.

Diese kosmische Konstellation lädt uns dazu ein, wie eine Schlange, die alte Haut abzustreifen. Diese alte Haut besteht Schuppe für Schuppe aus negativen Meinungen über uns selbst. Spürst du, dass diese Haut sich viel zu eng, begrenzend und limitierend anfühlt? Dieser Prozess ist zwar nicht einfach aber du hast die Gelegenheit, dich deinen Schatten zu stellen und zu erkennen, dass diese nur da sind, weil in dir zugleich auch ganz viel Licht ist. Schatten können ohne Licht nicht existieren. Konzentriere dich also auf dein Licht und lasse deine innere Sonne erstrahlen, anstatt dich durch deine Gedanken immer wieder klein zu machen.

Daneben kann diese Energie auch irrsinnig vitalisierend und energetisierend sein. Durch sie hast du sehr viel Power zur Verfügung, dich für dich selbst stark zu machen, authentisch zu sein und in tiefen Kontakt mit deinem wahren Selbst zu kommen. Du kannst heute sehr deutlich darin sein, was du willst und was nicht und deine Ich-Kraft klar und deutlich zum Ausdruck bringen.

Merkur-Sextil-Neptun
Exakt am 25. April 2022
Spürbar vom 22. bis 28. April

Welche Melodie nimmst du in dir wahr? Welche Bilder wollen durch dich zum Ausdruck kommen? Mit dieser Sternenkonstellation können wir unsere Gedanken intuitiv erfühlen und auf gefühlvolle Weise in Worte fassen. Vielleicht reicht jedoch die limitierte Zahl an Worten nicht aus, um die farbenfrohen, vielschichtigen Eindrücke in deinem Kopf auszudrücken. Finde in diesem Fall alternative Wege, deine Empfindungen mit anderen zu teilen.

Du spürst einmalig gut, was sich für dich wahr und richtig anfühlt. Denn deine Intuition nimmt Kontakt zu dir auf und offenbart sich dir auf sanfte Weise.

Momente des Angebundenseins schenken uns Einsichten in höhere Zusammenhänge, die wir in unserem emsigen Alltag oftmals völlig aus dem Blick verlieren. Fühle die Verbundenheit und erkenne, dass alles auf magische Weise miteinander verstrickt ist: Dinge die passieren, Entscheidungen, die du triffst und Verbindungen, die du eingehst, prägen und navigieren dich. Alles im Leben hat seinen Platz, seine Zeit und seine Berechtigung. Was darfst du gerade in jeder angenehmen sowie unangenehmen Situation, in der du dich befindest, lernen? In welcher Hinsicht lässt sie dich wachsen, was stimuliert sie in dir und wie kannst du das Erlebte beziehungsweise Gelernte kultivieren?

Merkur-Sextil-Jupiter
Exakt am 27. April 2022
Spürbar vom 25. bis 29. April

Boom! What a vibe! Wenn diese Sternenkonstellation sprechen könnte, würde sie uns mit klarem, unbeirrbarem Blick in die Augen schauen und sagen: „Bringe deine spirituellen Erkenntnisse in eine klare Form und integriere sie dauerhaft in deinem Leben. Halte beharrlich an ihnen fest, lasse sie wachsen und gedeihen und letztlich Früchte tragen.“

Merkur im soliden, geradlinigen und gründlichen Stier lässt dich deine Eingebungen konkret umsetzen. Alle Impulse und Erkenntnisse der Jupiter-Neptun-Konjunktion dürfen jetzt verdaut und umgesetzt werden. Die Stierenergie ermöglicht es uns, die neu gebildeten Synapsen fortzuentwickeln und von ihnen dauerhaft zu profitieren. Hoffnung macht sich breit und wir können uns voller Dankbarkeit und Zuversicht dem Leben hingeben. Nutze das berauschende Gefühl, das Jupiter dir schenkt und lasse dich von seinem Optimismus mitreißen. Allen Harry Potter Fans ist „Felix Felicis“, der Zaubertrank der als "flüssiges Glück" bezeichnet wird, mit Sicherheit ein Begriff. Mit dem Merkur-Sextil-Jupiter scheint es fast so, als hätten wir alle einen Schluck Felix Felicis intus. Frage dich also, was du mit dieser Portion Glück im Schlepptau anstoßen, anregen oder aushandeln möchtest?

Venus-Konjunktion-Neptun
Exakt am 27. April 2022
Spürbar vom 22. April bis 02. Mai

Diese kosmische Verbindung offeriert uns innige Liebe, bedingungslose Hingabe, symbiotischen Sex und intensive Ekstase auf einem absolut himmlischen Level. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein, nicht wahr? Daneben wird auch unsere kreative Seite angeregt und wir können uns einem regen Ideenfluss ebenso hingeben, wie der Liebe.

In Acht nehmen sollten wir uns demgegenüber vor Illusionen, Wunschbildern und perfekten Prinzen auf weißen Rössern. Liebe und Freundschaft kennen schließlich keine Perfektion. Wenn du also zunehmend unzufrieden bist, mit dem, was du hast und die Sehnsucht nach dem, was du nicht hast immer größer wird, mache dir bewusst, dass das Gras auf der anderen Seite des Zauns immer grüner erscheint.

Lebe die Liebe und liebe das Leben.

Pluto rückläufig
Vom 29. April bis 08. Oktober 2022

Pluto symbolisiert den Kreislauf des Seins: Tod und Leben, Macht und Ohnmacht, Täuschung und Bewusstsein sowie Licht und Schatten. Mit seiner Rückläufigkeit fordert er von uns eine tiefe Auseinandersetzung mit unserem Inneren. Er wünscht sich von uns, dass wir in den Lebensbereichen, in denen wir in der Luft hängen, Klarheit schaffen und zwar indem wir unseren inneren Dämonen ins Auge blicken und sie voller Liebe in die Arme schließen.

Pluto ruft uns immer wieder ins Bewusstsein, dass das einzig Sichere im Leben der Wandel ist. Wenn wir wachsen und unseren Weg finden möchten, müssen wir bereit sein, das, was uns bislang noch davon abgehalten hat, loszulassen. Vielleicht erleben wir während Plutos Rückläufigkeit eine Ent-täuschung (Täuschung wird enttarnt) und es ist uns im Folgenden endlich möglich, die Realität klar zu erkennen. Wir sind nun aufgefordert, die Verantwortung für uns selbst zu übernehmen und uns zu ermächtigen, unsere Interessen, unsere Träume und Wünsche selbstbestimmt zu verfolgen.

Die Zeit in der Pluto rückläufig ist, ist für unsere Entwicklung äußerst wichtig, weil er uns eine Zeitqualität schenkt, in der wir die Gelegenheit haben, alles, was wir machen oder für unsere Zukunft geplant haben, noch einmal genauestens zu hinterfragen. Will ich das wirklich? Was hält mich noch zurück? Welcher Vision weiche ich aus Angst aus?

Neumond im Stier & Solar Eclipse
(Partielle Sonnenfinsternis)
Exakt am 30. April um 22:27 Uhr
Spürbar vom 27. April bis 02. Mai
Beginn der Eclipse Season

Dieses besondere kosmische Ereignis werde ich hier im PhiMa in einem separaten Artikel behandeln. Der Stier-Neumond am 30. April eröffnet die Eclipse Season. Diese Zeit der Finsternisse läutet Wandlungs- und Heilungsprozesse ein und dient uns als eine Art Katalysator für seelische Entwicklungsprozesse. Wenn du diese Zeit gemeinsam mit mir und als Teil einer wohlwollenden Gruppe von Gleichgesinnten verbringen möchtest, ist mein neuer Kurs, die Eclipse Journey genau das Richtige für dich. Dabei nutzen wir die transformative, erkenntnisreiche Energie der Sonnen- und Mondfinsternis und analysieren gemeinsam, welche Durchbrüche und Befreiungsschläge sich deine Seele für das Jahr 2022 vorgenommen hat. Hier findest du alle weiteren Infos zur Eclipse Journey.

Merkur in den Zwillingen
Vom 30. April bis 23. Mai 2022

Yay! Merkur residiert in seinem Zeichen und schenkt uns hierdurch eine einmalig lebendige Verbindung mit unserem Geist. Wir sind eloquent und können unseren Gedanken auf schönste Weise Flügel verleihen. Öffne dich für neues Wissen, andersartige Betrachtungsweisen und tolerante Perspektiven. Die Zwillingeenergie macht uns gedanklich flexibel, wendig und schnell.

Doch auch Unzuverlässigkeit, Wankelmut und Entscheidungsprobleme gehen mit dieser Energie einher.

Venus-Konjunktion-Jupiter
Exakt am 30. April 2022
Spürbar vom 27. April bis 03. Mai

It’s Love that makes me happy! Hier kommt sie: Die LKW-Ladung an Frühlingsgefühlen! Wer hat eine extra Portion Schmetterlinge im Bauch bestellt? Die Konjunktion von Venus und Jupiter führt zu einem regelrechten Glücksrausch und wir stehen neuen Bekanntschaften, Verbindungen und Co-Creations offen gegenüber. Genieße diese leichtfüßige Sternenkonstellation in vollen Zügen. Egal, ob es das Zusammensein mit deinen Liebsten angeht, kreative Schaffensprozesse betrifft oder etwas ist, das du dir gönnst: Jupiter und Venus laden dich dazu ein, den Augenblick zu genießen und die Schönheit in all dem zu erkennen, was dich umgibt.

Mit diesem Überblick über die Planetenstellungen der nächsten beiden Wochen bist du nun vollumfänglich gebrieft, um das Beste aus ihnen zu machen und sie umfassend für dich zu nutzen. Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir in einem Kommentar verrätst, wie dir mein Astro Update gefallen hat und auf welche Konstellation du dich schon ganz besonders freust.

Lots of Love and Light
Phi
mit Team
Lots of Love and Light
Phi
Zu beschäftigt um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel von Phi einfach vorlesen.